International Headhunting | Über mich
20172
page-template-default,page,page-id-20172,theme-hudsonwp,edgt-core-1.2,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-3.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,overlapping_content,animate_overlapping_content,frame_around_overlapping_content,woocommerce_installed,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 
Über mich

Marie-Emmanuelle Joriot

„Nachdem man den richtigen Platz eingenommen hat, wird alles offensichtlich.”

 

Meine berufliche Laufbahn habe ich im Marktmanagement führender Automobilunternehmen (Hersteller und Zulieferer) in Deutschland, Frankreich und der Schweiz begonnen. In diesem anspruchsvollen Industrieumfeld und in der Interaktion mit EntscheidungsträgerInnen und UnternehmerInnen setzte ich all meine Talent ein, um die Bedürfnisse der Kundinnen zu verstehen und zu erfüllen.

 

2013 entdeckte ich meine Leidenschaft für Executive Search, absolvierte eine Ausbildung und gründete im Januar 2018 International Headhunting.

 

„Brücken bauen”

 

Meine internationale, in unterschiedlichsten Industriezweigen erworbeneErfahrung sowie mein deutschsprachiger privater und beruflicher Hintergrund befähigen mich, meinen Schwerpunkt insbesondere auf die Interaktionen zwischen Französisch und Deutsch sprechenden Personen in der Schweiz und der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) zu legen.

 

„Demut und Wissbegierde leiten mich in meiner Arbeit”

 

Die mit der Personalsuche verknüpften menschlichen und psychologischen Herausforderungenerfordern ein enormes Fingerspitzengefühl, sodass ich mich nach meiner ursprünglichen Ausbildung und 20-jähriger Berufstätigkeitzu einer Fortbildung am C.G. Jung-Institut für Psychoanalyse in Zürich entschlossen habe.

 

Ich verfüge über einen Master in Internationalem Projektmanagement der Universität Robert Schumanin Straßburg und einen Bachelor der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Tirol/Österreich).

 

Meine Arbeitssprachen sind Englisch und Deutsch.

 

Seit vielen Jahren betreibe ich Yoga und Meditation. Berge und Bücher sind mir Inspiration und Ressource zugleich.

 

Ich übe meinen Beruf mit großer Leidenschaft und Begeisterung aus und lege dabei besonderen Wert auf die Einhaltung ethischer Prinzipien.